Silberhochzeit

Der Staat, in dem ich heute lebe, ist das Ergebnis einer Hochzeit zweier Länder. Das ganze liegt 25 Jahre zurück und alles dreht sich in diesen Tagen darum. Wer hat sich da mit wem vermählt frage ich mich. Lasse ich das Ganze personifiziert vor meinem inneren Auge auftauchen, ist völlig klar, wer der Mann in … Mehr Silberhochzeit

Zeit / 29

Letzter Tag des Experiments. Letzter Tag für diesen Mondzyklus. Letzter Tag für einen vertrauten Menschen aus meinem Leben. Abschied. Trauer. Dunkelheit. Für den Mond und für mich.

Zeit / 28

Bleischwer scheint heut die Atmosphäre zu sein. Träge tröpfeln die Stunden dahin. Keine Anrufe, keine Mails, selbst whattsapp bleibt ungerührt. Die andauernde Hitze macht wahrscheinlich vielen zu schaffen. Kein erlösendes Gewitter in Sicht. Der Mond ist fast schwarz, nur noch 3 % beleuchtet. Rückzug. Stille.

Zeit / 27

Heute in aller Kürze nach einem erfüllten Praxistag mit anschliessend Eisschlemmen in Erfurts bestem Eisladen….hmmm. Die Nacht werde ich unterm Sternenhimmel im Garten verbringen, damit ich möglichst viele Sternschnuppen sehen kann. Mondaufgang dann 3.50 Uhr…:)

Zeit / 26

So, jetzt findet ihr endlich auch eine Zusammenfassung zu meinem Zeitprojekt in der Headline.Alles braucht seine Zeit – so auch ich, mich mit diesem Blog anzufreunden und sein Potential zu erschliessen. Einstein spricht ja bekanntlich von der Relativität der Zeit. Auch wir normalen Menschen leben mit diesem Phänomen. Mal scheint sie still zu stehen, mal … Mehr Zeit / 26

Zeit / 25

Endlich gelang es mir, in diesem Blog etwas über mich, die Urheberin, zu veröffentlichen. Sorry, dass einige von euch so lange darauf warten mussten…Jetzt also einfach auf Ursprung klicken… Heute ist wieder Sonntag und ich frage mich, wie ich diesen Tag beseelen könnte. Damit ist natürlich nicht der Tag an sich gemeint, sondern dahinter verbirgt … Mehr Zeit / 25

Zeit / 24

Zeit anhalten. Oh Augenblick verweile doch…. Wer hat nicht ab und zu das Gefühl, einen Glücksmoment festhalten zu wollen. Und ich behaupte, dass jeder weiss, das dies nicht möglich ist. Nicht wahrhaben wollen. Verdrängen, dass es keinen Stillstand gibt. Uns dem ewig stirb und werde verweigern. Jugendwahn – unter dieser Überschrift stand heute in der … Mehr Zeit / 24

Zeit / 23

Bei bestem Sommerwetter den ganzen Tag am Badesee verbracht. Mit Strandmuschel, Picknick und Lesefutter. Ein absolut sinnvoller Tag für mich. Lebenszeit bestens genutzt…:) Im Garten brennt ein kleines Feuer unterm klaren Sternenhimmel und wartet auf mich. Gute Nacht!!!

Zeit / 22

Weiter geht es mit dem gestrigen Thema. Wie kann es mir gelingen, bereits jetzt die Ideale meiner Zukunft zu leben. Ausreden gibt es genug, es nicht zu tun. Keine Zeit. Zuviel Arbeit. Geldverdienen. Also am besten, das Experiment in die Urlaubszeit legen. So wie jetzt bei mir. Wie sieht also mein idealer Tag aus? Ausschlafen. … Mehr Zeit / 22

Zeit / 21

Lebenszeit. Kostbares Gut. Wieviel hinter mir liegt, kann ich leicht ausrechnen. Wieviel bleibt? Antwort unmöglich. Einzig, das WIE kann ich beeinflussen. Wie will ich leben? Womit möchte ich mein Leben bereichern? Wodurch weiss ich, was die günstigere Entscheidung ist? Mein Verstand versucht, das alles zu berechnen. Er stellt Vergleiche an, rechnet hoch. Der Bauch funkt … Mehr Zeit / 21