Zeit / 4

Jetzt fühle ich mich bedeutend geordneter als gestern. Viel Schlaf und Ruhe, gutes Essen und Hingabe an diesen  Zustand des Inmichgekehrtseins sowie Vertrauen in das „Wird schon“ halfen mir, dieses Tal zu durchqueren.

Während des Bügelns großer Tischdecken fragte ich mich, ob es wohl sinnvoller sei, diese zur Mangel zu geben. Doch was würde ich mit dieser gewonnenen Zeit anfangen. Gäbe es etwas, das wichtiger wäre in diesem Moment, als Tischdecken zu bügeln? Meine Gedanken kreisten immer wieder um das Thema Zeit. Gäbe es Zeit, wenn niemand sich dafür interessieren würde? Ist der Zeitbegriff ein typisch menschlicher? Wir verwenden Zeit, um Ereignisse aus der Vergangenheit zu erinnern. Dies geschieht gewissermassen chronologisch. Wir nehmen Datum und Uhrzeit zu Hilfe, Schichten das Geschehene auf- und zueinander und nennen dies dann Geschichte. Jede Geschichte hat einen Anfang und ein Ende, dazwischen vergeht Zeit.

Dabei funktioniert unser Gedächtnis ganz anders. Wir ordnen Ereignisse normalerweise nach Ähnlichkeiten und nicht chronologisch. Nehmen wir als Beispiel: “ Erinnerst du dich an das Weihnachten, als ….. seinen neugeborenen Sohn versehentlich mit Sprühsahne besprühte?“ Sofort haben die Beteiligten ein Bild vor Augen, kein Datum. Erzählt uns jemand von einem Unfall, fallen uns selbst Ereignisse ein, in denen wir einen Unfall erlebten.

Die Ereignisse der Zukunft können wir nur erahnen. Dabei gehen wir von den Erfahrungen der Vergangenheit und der Gegenwart aus. Je nach Stimmungslage malen wir uns ein mehr oder weniger positives Zukunftsbild. Selten erleben wir das in der Zeit voraus erdachte genauso.

Und wie steht es mit der Gegenwart? Ein Augenblick geht so schnell vorüber, wie er entsteht. Nur in der Gegenwart sind wir lebendig. Heute ist Samstag und nebenan wird Kirmes gefeiert. Carpe Diem…:)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s