Zeit / 22

Weiter geht es mit dem gestrigen Thema. Wie kann es mir gelingen, bereits jetzt die Ideale meiner Zukunft zu leben. Ausreden gibt es genug, es nicht zu tun. Keine Zeit. Zuviel Arbeit. Geldverdienen. Also am besten, das Experiment in die Urlaubszeit legen. So wie jetzt bei mir. Wie sieht also mein idealer Tag aus? Ausschlafen. Hinspüren, welche Ideen da sind. Heute fiel mir ein, dass ich vor etwa 10 Jahren begonnen hatte, mir Runenstäbchen zu schnitzen. Ich hatte einen entsprechenden Kurs besucht und war voll inspiriert ans Werk gegangen. Doch dann ging es nicht weiter. Bis heute! jetzt sind die Buchenstäbchen mit den entsprechenden Zeichen versehen. Ich bin sehr zufrieden damit. Und dankbar über meinen Einfall und diesem Impuls gefolgt zu sein. In Ge-danken war ich bei meinem damaligen Lehrer und auch etwas traurig darüber, dass er letztes Jahr starb.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s