Silberhochzeit

Der Staat, in dem ich heute lebe, ist das Ergebnis einer Hochzeit zweier Länder. Das ganze liegt 25 Jahre zurück und alles dreht sich in diesen Tagen darum. Wer hat sich da mit wem vermählt frage ich mich. Lasse ich das Ganze personifiziert vor meinem inneren Auge auftauchen, ist völlig klar, wer der Mann in dieser Verbindung ist. Potent und machthungrig, auf der Suche nach Erweiterung seines Reviers, liegt es nahe, sich das schwache, schöne Nachbarland zu angeln. Es wird mit der Aussicht auf materiellen Wohlstand und scheinbarer Freiheit gefügig gemacht. Mit Bananen und harter Währung im Gepäck wird die Braut umworben. Die Mitgift ist ein riesengroßes Potential an Menschen, die gierig darauf sind, mit dem starken Partner zu verschmelzen. Versprechen werden gemacht. Der Preis wird weiter nach unten geschraubt. Wirtschaftlich geschwächt und mit dem Selbstbewusstsein innerer Armut werden zahlreiche Kompromisse geschlossen. Beide wollen unbedingt diese Verbindung besiegeln. Der weitsichtige Bräutigam schielt verdächtig weit nach Osten. Das sind Aussichten auf noch mehr neue Märkte und billige Lohnarbeiter.

Was hat sich wirklich verändert seit her? Die versprochenen blühenden Landschaften sind mit Windrädern verschandelt. Gewerbegebiete wuchern wie Krebsgeschwüre um die Städte und so manches Dorf herum. Die Fernseher sind flacher und die Telefone kleiner geworden. Freiwillig lassen wir uns in unseren Geldbeutel und in unsere Seelen schauen. Mehr, mehr , mehr schreit das Kapital. Und ist nur einen Mausklick weit entfernt. Die Menschen werden dicker und kränker, Allergien sind an der Tagesordnung. Wogegen nur? Die Gesundheitsindustrie reibt sich die Hände.

Und was noch? Zum Glück sind wir in Sachen Freiheit nicht betrogen worden. Wer es versteht, sich auch innerlich frei zu machen, findet durchaus Möglichkeiten, dem Leben hier das Beste abzugewinnen. Mit ein wenig Abstand kann jeder Mensch das Beste aus seinem Leben machen. Höre er auf sein Herz, statt auf den Kommerz.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Silberhochzeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s